THE BODIES THE WATER
Animationskurzfilm 2017

all rights reserved
BACK

 

Zwölf gezeichnete Szenen zeigen Menschen die sich am und im Wasser bewegen. Die Szenen beruhen auf Ausschnitte aus Spielfilmen, Dokumentationen und Internet Videos.
"Wir bewegen uns in einem Element dessen Ambivalenz zwischen tödlich und Leben spendend  seit jeher Mythen bildete.
Wir wissen viel über Wasser, verstehen es nicht - und springen kopfüber hinein."

Twelve drawn scenes present bodies in water, based on films, documentaries  and short internet videos. „We feel weightless, we can die in water, we don't understand it - but still we jump in.“


Dauer: 5:20 min / Format: 16:9 / stereo

Musik:

Elisabeth Harnik
Solopiano
"irrt, irrt das ohr"   Extraplatte 2005


Filmstills

monitore

monitore

monitore